UPS verbessert Sicherheit der Beschäftigten bei Hitze

Wir investieren, um die Sicherheit unserer Mitarbeiter zu gewährleisten, wenn es heiß wird.
HeatSafety1293-1440x752.jpg HeatSafety1293-768x760.jpg HeatSafety1293-1023x960.jpg

Von Cormac Gilligan, UPS Global Head – Gesundheit und Sicherheit. Cormac verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der globalen Sicherheit und der Entwicklung umfassender internationaler und interkultureller Programme. Er hat einen Bachelor in Arbeitssicherheit und Gesundheit von der South Bank University in London, Großbritannien, und ein nationales Zertifikat in Humanphysiologie vom Carlow Institute of Technology in Irland.

Unsere Zusteller und Paketabfertiger sind wie Weltklassesportler. Wir haben unsere Investitionen in das Safety-Training im Jahr 2023 auf über 409 Millionen USD erhöht, um die UPS Beschäftigten auf sicheres Arbeiten vorzubereiten, und verfügen über ein Netzwerk von Hunderten von Gesundheits- und Sicherheitsexperten, die auf der ganzen Welt hart arbeiten. Dies entspricht einem Anstieg von 66 Millionen USD gegenüber den Gesamtinvestitionen im Jahr 2022. 

Es ist von entscheidender Bedeutung, auf die Arbeit in der Hitze vorbereitet zu sein. Ausgeruht zur Arbeit zu kommen und ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen, sind einige der wichtigsten Dinge, um sich bei heißem Wetter zu schützen. Wir wissen auch, dass dies nur ein Teil der gesundheitlichen Sicherheitslösung ist. Das richtige Training und die richtige Ausrüstung sind ebenfalls entscheidend für die Sicherheit der UPS Mitarbeiter.

In den letzten 18 Monaten haben wir mit Top-Experten für Hitzesicherheit zusammengearbeitet, um verschiedene Arbeitsbedingungen zu untersuchen und unsere Schulungen und Protokolle weiter zu verbessern, um unseren Beschäftigten zu helfen, sicher zu arbeiten – insbesondere an heißen Tagen.

Hier sind fünf Möglichkeiten, wie wir diesen Sommer für alle UPS Mitarbeiter noch sicherer gestalten werden:

  • Wir haben Recharge eingeführt, ein neues Gesundheits- und Sicherheitsprogramm, das in Zusammenarbeit mit Experten für sportliche Flüssigkeitszufuhr und Hitzesicherheit vom Gatorade Sports Science Institute und dem Korey Stringer Institute der University of Connecticut entwickelt wurde. Wir haben auch mit MISSION® zusammengearbeitet, einem großen Unternehmen für Sportbekleidung, das sich auf kühlende Stoffe spezialisiert hat. Diese Wissenschaftler verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in der Erforschung der Auswirkungen von Hitze auf den menschlichen Körper, und wir haben ihr Fachwissen in unsere jährliche Hitzebewusstseinsschulung einfließen lassen, indem wir wissenschaftliche Erkenntnisse zur Hitzesicherheit aus der Welt des Sports auf UPS übertragen haben.

  • Wir statten unsere Zusteller mit neuen kühlenden Ärmeln und Kopfbedeckungen aus – entwickelt in Zusammenarbeit mit MISSION® – und bringen damit Innovationen vom Spielfeld und vom Sportplatz in unsere Arbeitsabläufe ein. Studien zeigen, dass die Kühlung wichtiger Körperteile dazu beitragen kann, das Risiko einer Überhitzung deutlich zu reduzieren, und die hochmoderne Technologie von MISSION® trägt dazu bei, dass die kühlenden Stoffe bis zu 30 Grad kühler als die Körpertemperatur bleiben. Die Ausrüstung wurde in der Today Show von NBC in einem Beitrag über Sommer-Must-haves vorgestellt.

    Sehen Sie, wie UPS Zusteller aus San Antonio die neue, kühlende Ausrüstung testen.

 

  • Wir haben über 440.000 Stück an speziellen Kühlausrüstungen an unsere Zusteller und Innendienstbeschäftigten verteilt. Weitere Ausrüstungen stehen nach Bedarf bereit. 

  • We’ve equipped over 76,000 delivery vehicles with exhaust heat shields that can reduce the vehicle floor temperature by up to 17 degrees F.

  • We’ve equipped over 74,000 vehicles with air scoop induction technology to feed fresh air to the cargo bay, providing additional cooling comfort to our drivers.

  • Wir haben die Installation von mehr als 200.000 Ventilatoren in unseren Zustellfahrzeugen abgeschlossen.

  • Wir haben in kürzester Zeit fast 14.000 neue Ventilatoren in unseren Einrichtungen installiert und planen die Installation von 18.000 neuen Ventilatoren in 1.500 US-Einrichtungen.

  • Unter Anleitung unserer Wärmeexperten verbessern wir den Zugang zu Eis, kühlem Wasser und Elektrolytgetränken in unseren Einrichtungen, um sicherzustellen, dass alle UPS Mitarbeiter alles haben, was sie brauchen, um hydriert zu bleiben.

Wir stellen uns der Herausforderung, weiterhin nach Lösungen zu suchen, die dazu beitragen können, die Sicherheit unserer Mitarbeiter zu gewährleisten – insbesondere an heißen Tagen. Gemeinsam verstärken wir unser Engagement für die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter und helfen allen, das ganze Jahr über sicher zu arbeiten. 

UPS und die Teamsters haben eine Vereinbarung über die Sicherheit bei hohen Temperaturen in den Fahrzeugen getroffen. Erfahren Sie hier mehr.

Sehen Sie sich dieses Video von CBS News Texas über UPS Mitarbeiter an, die sich auf die sichere Arbeit bei heißem Wetter vorbereiten.

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software