Lieferantenvielfalt

Lieferantenvielfalt ermutigt die UPS Lieferkette dazu, die Vielfalt der Gemeinschaften, die wir bedienen, widerzuspiegeln.
Vielfalt der Lieferanten Vielfalt der Lieferanten Vielfalt der Lieferanten

Unsere Unternehmensstrategie ermuntert unsere Lieferkette dazu, die Vielfalt der Gemeinden, in denen wir tätig sind, widerzuspiegeln.

Wir tragen mit dazu bei, dass qualifizierte Kleinunternehmen und vielfältige Unternehmen die Ressourcen und den Zugang haben, um erfolgreich um unsere Aufträge zu werben.

Durch die Zusammenarbeit mit Lieferanten, die die von uns bedienten Märkte widerspiegeln, sehen wir eine Fülle von Vorteilen: Es trägt zur Kundenbindung und wirtschaftlichen Entwicklung von Gemeinden bei und liefert das Fachwissen und die Innovation, die wir brauchen, um die Konkurrenz zu übertreffen. Deshalb sind wir entschlossen, eine vielfältige und inklusive Lieferkette aufzubauen.

Commitment begins at the top

Supplier Diversity is key to our business strategy

“At UPS, we believe supplier diversity is an important business strategy that brings value to UPS, our customers and our communities. We know that diverse suppliers will help UPS unlock new potential and foster innovation in our business as we move our world forward by delivering what matters.”
       - Carol Tomé, UPS Chief Executive Officer

Authentic and intentional commitment to DEI

“At UPS, Supplier Diversity is a part of our overall commitment to diversity, equity and inclusion (DEI).  We are focused on enhancing DEI among our employees, suppliers, customers and in our communities.  We understand that an authentic and intentional commitment to DEI is the right thing for business because it is the right thing to do."
        - Charlene Thomas, Chief Diversity, Equity and Inclusion Officer for UPS

Ensuring opportunity for diverse businesses

"Supplier Diversity at UPS involves working to ensure that small and diverse businesses have equal footing in the competitive bidding process. Contracts are not awarded based on size or diversity, but we know that working to ensure small businesses and diverse companies have opportunities to bid on contracts, makes UPS stronger. Their solutions provide tremendous value to or customers and shareowners."
        - Jose Turkienicz, Chief Procurement, Real Estate & Global Business Services Officer

Sie interessieren sich dafür, mit UPS Geschäfte zu tätigen?

Schritt 1

Sich zertifizieren lassen

Etwas über Zertifizierungen erfahren

Schritt 2

Online registrieren

Registrierung beginnen

Schritt 3

Ihre Zertifizierungsdaten hinzufügen

Registrierung abschließen

Die Registrierung im Lieferantenportal ist keine Garantie für Kontakt, Interesse oder zukünftige Aufträge von UPS. Stattdessen erhöht die Registrierung in der Datenbank Ihre Sichtbarkeit für unser Beschaffungsteam und macht es leichter, Ihre Dienste zu finden, wenn sich eine Gelegenheit ergibt.

Treten Sie mit uns in Kontakt

Indem Sie Ihr Unternehmen im Online-Lieferantenportal registrieren, machen Sie es uns leichter, Sie zu finden, falls wir einen Bedarf haben, den Sie eventuell decken können. Sie können sich auch über die vielfältigen Geschäftsentwicklungs- und Zertifizierungsagenturen, die wir unterstützen, mit uns in Verbindung setzen.

Wir arbeiten mit Organisationen zusammen, die helfen, vielfältige Unternehmen zu finden, zu entwickeln und zu zertifizieren. Diese können Ihnen helfen, bei ihren Konferenzen oder anderen persönlichen oder virtuellen Events mit Unternehmen in Kontakt zu treten.

Disability:IN
National LGBT Chamber of Commerce (NGLCC)
National Minority Supplier Development Council (NMSDC)
National Veteran Business Development Council (NVBDC)
National Veteran-Owned Business Association (NaVOBA)
WEConnect International
Women’s Business Enterprise National Council (WBENC)

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich unter 866-577-0632 oder diversity@ups.com an das Team für Lieferantenvielfalt.

Berichterstattung Tier 2

Für UPS Kunden, die Berichte von Tier 2 anfordern

Wenn Sie UPS für Ihren Logistik- und Transportbedarf nutzen, ermöglichen Sie es UPS, dank unserer Bemühungen um Lieferantenvielfalt eine noch größere Wirkung auf kleine und vielfältige Unternehmen zu haben.

In den USA und bestimmten anderen Ländern kann UPS Kunden jedes Quartal unsere Ausgaben für Lieferantenvielfalt melden. Da Umsatzzahlen genutzt werden, um einen Teil dieser Ausgaben einzelnen Kunden zuzuweisen, sind die Ergebnisse nach der Telekonferenz zu den Finanzergebnissen jedes Quartals verfügbar.

Ausgaben zu Tier 2 können per E-Mail gemeldet oder in Ihr Portal für die Tier 2 Berichterstattung eingestellt werden.

Wenn Sie ein UPS Kunde sind, können Sie Ihren UPS Vertriebsmitarbeiter bitten, dass UPS Ihrem Unternehmen Ausgaben für die Lieferantenvielfalt gemäß Tier 2 meldet oder Sie senden die Bitte an diversity@ups.com.

Für UPS Lieferanten, die Ergebnisse gemäß Tier 2 melden

UPS bittet Lieferanten, die nicht selbst vielfältig sind, am UPS Programm für Lieferantenvielfalt gemäß Tier 2 teilzunehmen. Von diesen Lieferanten wird erwartet, dass Sie unser Engagement für die Arbeit mit kleinen und vielfältigen Unternehmen unterstützen, indem sie selbst robuste Initiativen für die Lieferantenvielfalt haben. Viele werden gebeten, UPS jedes Quartal ihre Ergebnisse zu melden.

Wir können Unternehmen, denen die Lieferantenvielfalt neu ist, bei den ersten Schritten unterstützen. Unsere Erfahrung kann Ihnen anfangs helfen, während Ihr Unternehmen das Engagement für einen ganzheitlichen Ansatz zu Vielfalt und Inklusion ausweitet. Zusammen können wir unsere Wirkung für die wirtschaftliche Eingliederung verstärken.

Wenn Sie bereit sind, Ihre Tier 2 Ausgaben an UPS zu melden, greifen Sie auf unser Berichtsportal zu unter: Tier 2 Ausgaben einreichen.

Wenn Sie bereits Ausgaben gemäß Tier 2 an UPS melden und Unterstützung bei Systemzugriff oder Meldemethoden benötigen, wenden Sie sich an das Team für Lieferantenvielfaltsdaten unter 866-577-0632 oder diversity@ups.com.

Ähnliche Geschichten

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software