Fünf Tipps, damit die Feiertage zum Erfolg werden

Experten raten: Frühzeitig einkaufen, frühzeitig versenden
Early_1440x752.jpg Early_768x760.jpg Early_1023x960.jpg

Angesichts der Schlagzeilen über globale Engpässe in der Lieferkette sorgen sich Verbraucher gerade jetzt zu Beginn der Weihnachtsshopping-Saison über potenziell ausverkaufte Artikel und Verzögerungen.

Der Grund dafür: Produktionsunterbrechungen aufgrund der Pandemie und eine stark erhöhte Nachfrage nach Produkten haben zu Engpässen in der Lieferkette geführt. Und aufgrund von Rückständen bei Containern in den größten Schifffahrtshäfen, wie Long Beach und Los Angeles in Kalifornien, werden Vorräte bis weit ins nächste Jahr beschränkt bleiben. 

Die gute Nachricht: UPS verfügt über eine jahrzehntelange Erfolgsbilanz bei der Lieferung von Paketen zur Weihnachtszeit und ist bereit, sobald die Pakete im System des Unternehmens eingehen. 2020 erbrachte das Unternehmen vom 1. Oktober bis 26. Dezember jede Woche die beste Leistung bei der pünktlichen Zustellung der Branche.

Und in Vorbereitung auf diese Weihnachtszeit hat UPS mehr Saisonarbeiter eingestellt, die Netzwerkkapazität erhöht und Paketbearbeitung und -zustellung beschleunigt, was laut ShipMatrix zu einer Quote von 95,2 % an pünktlichen Zustellungen führt.

Schauen Sie sich dieses aktuelle Segment der Today Show an, um einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und zu sehen, wie wir dies erreichen.

Was Sie selbst tun können: Während UPS gut darauf vorbereitet ist, Ihnen frohe Weihnachten zu bescheren, zeigen wir Ihnen hier doch fünf Tipps, wie Sie dafür sorgen können, dass die Feiertage zum Erfolg werden.

  1. Erledigen Sie Ihre Einkäufe möglichst frühzeitig, das heißt JETZT! Profitieren Sie davon, dass Händler frühe Sonderangebote bieten, und kaufen Sie, solange noch ausreichend Vorrat vorhanden ist.
  2. Verpacken und versenden Sie die Geschenke so bald wie möglich. Versenden Sie die Geschenke, sobald Sie sie haben, um potenzielle Verzögerungen aufgrund des Winterwetters zu vermeiden.
  3. Halten Sie einen Ersatzplan bereit, beispielsweise einen Geschenkgutschein, Dienstleistungen oder Veranstaltungstickets, damit Sie schnell umschwenken können, falls Artikel ausverkauft sind.
  4. Informieren Sie sich über die Fristen für den Versand an Freunde und Verwandte in Ihrer Nähe oder in der ganzen Welt und notieren Sie diese in Ihrem Kalender.
  5. Teilen Sie diese Tipps mit Ihren Freunden und Verwandten, um sicherzustellen, dass alle die gewünschten Geschenke rechtzeitig erhalten.
 
Lassen Sie sich das von jemandem sagen, der sich auskennt: „Meine Frau und ich erledigen all unsere Weihnachtsbesorgungen jetzt – und ja, Sie sollten dasselbe tun“, sagte der UPS Zusteller Aaron Buchholtz aus Minnesota. „Es scheint, als würde dies zu einer ganz anderen Weihnachtszeit werden.“

Ähnliche Geschichten

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software