Reaktion von UPS auf die Vorfälle im US-Kapitol

Erklärung von CEO Carol B. Tomé.
Reaktion von UPS auf die Vorfälle im US-Kapitol Reaktion von UPS auf die Vorfälle im US-Kapitol Reaktion von UPS auf die Vorfälle im US-Kapitol

„Wir sind entsetzt über die Gesetzlosigkeit und die Gewalt, die sich am US-Kapitol abgespielt hat, und verurteilen aufs Schärfste die Handlungen derjenigen, die an den illegalen Aktivitäten beteiligt waren, die Eigentum zerstört und Menschenleben gekostet haben. Wir müssen friedlich und konstruktiv Wege finden, um das Gemeinwohl unseres Landes unter Berücksichtigung unseres konstitutionellen Rahmens und durch die friedvolle Machtübergabe voranzubringen.

UPS ist überzeugt, dass der demokratische Prozess ein grundlegender und heiliger Eckpfeiler Amerikas ist. Seit unserer Gründung steht unser Land für freie, faire und friedliche Wahlen. Das Ergebnis der jüngsten Wahlen ist eindeutig und ein friedlicher Machtübergang ist notwendig. Es gibt immer noch viel zu tun, um die Heilung und Einheit innerhalb unserer geteilten Nation zu fördern, aber jetzt ist die Zeit, sich mit einem Ziel zusammenzutun.

UPS wird Amerikanern und Menschen weltweit weiterhin täglich das liefern, was wichtig ist. Wir werden ein Verfechter der Einheit sein und unsere Werte der Fairness und Integrität leben. Und wir werden unsere Welt weiter voranbringen, indem wir dazu beitragen, sicherere, stärkere und widerstandsfähigere Gemeinschaften aufzubauen, die auf Gerechtigkeit und wirtschaftlichen Chancen für alle basieren.“

„Jetzt ist es an der Zeit, sich mit einem Ziel zusammenzutun.“
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software