Philippe Gilbert

President, UPS Supply Chain Solutions

Philippe Gilbert ist UPS President für Supply Chain Solutions und verantwortlich für globale Logistik und Distribution, Global Freight Forwarding, UPS Freight sowie für das durch Technologie bestimmte Truckload-Frachtvermittlungsgeschäft von Coyote.

Zuletzt war Gilbert in Miami, Florida, als Regional CEO für Amerika für DB Schenker Logistics tätig. In dieser Rolle leitete er Luftfracht, Seefracht, CHB, Bodentransport und Logistik in den USA, Kanada und acht lateinamerikanischen Ländern. Zuvor war er von 2013 bis 2015 in Paris, Frankreich, als Regional CEO für Westeuropa tätig.

Von 2005 bis 2013 war Gilbert Executive Vice President von GEODIS Wilson, der Frachtmanagementabteilung des internationalen Logistikanbieters GEODIS Group. Dort managte er ein integriertes Netzwerk von 57 Ländern rund um die Welt und mehr als 80 Vertreter. Gilbert hatte auch Führungsrollen im Logistikbereich bei Circle International / Eagle Global Logistics (EGL) und Saga S.A. inne. Er ist Vorstandsmitglied von UNICEF USA.

Gilbert hat einen Abschluss in Finanzen vom Institut Superieur de Gestion (I.S.G.) in Paris, Frankreich, und spricht fließend Englisch, Spanisch, Französisch und Portugiesisch.

Die heutige Geschäftswelt ist geprägt von schnellen Veränderungen, On-Demand-Beständen und plattformübergreifenden, E-Commerce-getriebenen Fulfillment-Services. Vor diesem Hintergrund ist das effektive Lieferkettenmanagement wichtiger denn je. Von der Vorwärtslogistik bis zur Rückwärtslogistik und von der Frachtweiterleitung bis zum kompletten Outsourcing benötigen Führungskräfte Supply Chain Solutions, die in enger Koordination zusammenarbeiten, um Wert auf globaler Ebene zu bieten.

- PHILIPPE GILBERT

Philippe Gilbert
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software